Label Agentur Festival
Home Info CDs Warenkorb Kontakt Impressum
Taj Mahal
CDs
lps
Presse
Bio
Photos

An Evening of Acoustic Music - Double-LP - 2009

Die Vinyl-Erstausgabe des mittlerweile legendären Bremer Konzertes von Taj Mahal im Herbst 1993 ist ein wahres Schmuckstück. Nicht nur konnte für die Covergestaltung abermals der renommierte Grafikkünstler Henning Wagenbreth gewonnen werden. Der Berliner Professor und Musikkenner komponierte gleich für jeden Song des Albums neue Bilder, die sich in der Gesamtheit auf dem Cover zu einem in mehrerer Hinsicht farbigen Gesamtwerk zusammenfügen. Das stimmungsvolle und – auch durch den Gast Howard Johnson - besondere Mahal Solo/Duo-Konzert mit vielen Klassikern, erfährt so eine „analoge“ Neubelebung. Die zusätzliche visuelle Dimension schafft gewissermaßen ein neues Hörerlebnis und wird die Erstauflage dieser Vinyl-Veröffentlichung schon bald zu einem Sammlerstück machen.



Taj Mahal & The Hula Blues - 2013

Dieses erste hawaiianische Taj Mahal-Album von 1997 gilt als eine seiner wichtigen Errungenschaften: eine musikalische Hommage an die große Kultur der Pazifik-Inseln, eine Feier des interkulturellen Ansatzes im Werk des Künstlers. Für den mit dieser Musik ein Kindheitstraum wahr wurde, denn auch hawaiianische Musik zählte zur bunten Mischung von Einflüssen in Mahals formativen Jahren. Das Album ist eine lässige und auf charmante Art tiefgründige Bestätigung des Status von Taj Mahal als Amerikas führendem Fachmann für Blues/World/Roots-Fusionen. Als „kulturelle Mischung aus Freude, Liebe und Harmonie“ bezeichnete dieser bei Ersterscheinen die Musik der historischen Sessions zu diesem Album. Die neue Vinyl-Ausgabe behält die Originalsequenz der Musik bei, fügt jedoch neue Liner Notes hinzu, mit ergänzenden Reflektionen und persönlichen Erinnerungen. Das musikalische Erbe der Hula Blues Band ist ein bedeutsamer Beitrag zur zeitgenössischen Musikkultur Hawaiis. Mo‘ Roots!