Label Agentur Festival
Home Info CDs Warenkorb Kontakt Impressum
Michael Kaeshammer
CDs
Presse
Bio
Photos
T&M 046: 15.00 Euro
"Lovelight" - 2009

Die sechste CD des kanadischen Pianisten, Sängers und Songschreibers Michael Kaeshammer erscheint in Europa auf dem
Tradition & Moderne - Label.
Nach Kaeshammers Aussage präsentiert es seine bisher beste Arbeit.
Mit ihm im Studio waren die Trio-Partner der letzten beiden Jahre: Marc Rogers (Bass) und Mark McLean (Schlagzeug).
Dazu kamen noch einige Musikerfreunde aus Toronto.
Vor inzwischen 13 Jahren veröffentlichte der Kanadier mit deutschen Wurzeln seine
erste CD, "Blue Keys". Das war noch eine reine Piano-Solo-CD.
Inzwischen ist Kaeshammer aber auch ein überzeugender Sänger und Songschreiber.
Nach seiner klassischen Piano-Ausbildung hat er sich für Boogie-Woogie und Stride-Piano begeistert. Damals hat er die Musik von Albert Ammons, Meade Lux Lewis, Pete Johnson, Pinetop Smith und Fats Waller entdeckt.
Später kam noch die Faszination für die Piano-Legenden aus New Orleans dazu: Professor Longhair und James Booker.
In deren Heimatstadt konnte er während eines Studienjahres auch die Anerkennung von Künstlern wie Art Neville, Allen Toussaint und Eddie Bo gewinnen.
Michael Kaeshammer's aktuelles Repertoire umfaßt sowohl eigene Songs wie auch Jazz- und Blues-Klassiker von Willie Dixon, Duke Ellington, Lionel Hampton und Nina Simone. Aber auch Pop-Songs von Jimmy Cliff und Sting, denen er seine eigenen
jazz-orientierten Arrangements maßschneidert.
Zu all seinen musikalischen Fähigkeiten kommt aber auch noch das Talent als Entertainer.
Mit seiner positiven Ausstrahlung, dem ihm gegebenen schnellen Witz und der Haltung, sich selber nicht allzu wichtig zu nehmen, ist er ein geborener "crowd pleaser".
Daß er auch neben großen Namen hervorragend bestehen kann, hat er auf ausführlichen Tourneen in Kanada und den USA mit
Stars wie Holly Cole, Colin James und Anne Murray bewiesen.
Mit der aktuellen Veröffentlichung "Lovelight" wird es Michael Kaeshammer auch gelingen, auf dieser Seite des Atlantiks Fans zu gewinnen.