Label Agentur Festival
Home Info CDs Warenkorb Kontakt Impressum
Guy Davis
CDs
Presse
Bio
T&M 040: 15.00 Euro
"Guy Davis: On Air" - 2007

Die Beseeltheit und Inspiration, die viele der Studio-Aufnahmen von Guy Davis auszeichnet, findet man auch auf „On Air“. Der Mann aus New York liebt es, Geschichten zu erzählen in seinen Songs, und er tut dies auf unnachahmliche Art und Weise. So auch im Radio Bremen-Sendesaal an einem heißen Sommerabend im Juli 2003. Gemeinsam mit den High Flyin’ Rockets Mark Murphy (Bass) und Nerak Roth Patterson (E-Gitarre) entwickelte sich in diesem großartigen Konzert eine immer intensivere und dichtere Atmosphäre. Ein mitreißender Abend, in dem klassisches Blues-Repertoire von Robert Johnson, Big Bill Broonzy und Willie Dixon neben eigenen Songs von Guy Davis stand. Auch die Dylan-Ballade „Sweetheart Like You“ sorgte für Gänsehaut und die raue Stimme von Guy Davis transportierte dieses Repertoire mit großer Autorität. Man hörte die Vergangenheit der Musik, aber auch die Kontinuität ihres Herzschlags in der Gegenwart. Vom Auftakt mit Sleepy John Estes’ Klassiker „Drop Down Mama“ bis zum abschließenden „storytelling blues“ „Joppatown“ erlebten Publikum und Musiker gemeinsam eindringliche Momente. So bestätigt von einem sichtlich bewegten Guy Davis nach seinem Auftritt.

Wenn Guy Davis singt und spielt, erzählt er auch von der Vergangenheit und von seiner eigenen Herkunft. Denn seine Geschichten sind oft verbunden mit denen, die er einst im Familien- und Freundeskreis am Küchentisch erzählt bekam, zum Beispiel von seiner mehr als einhundert Jahre alten Großmutter. Viele dieser Erinnerungen drehten sich um die ländlichen Traditionen des Südens und das alte Leben der schwarzen Gesellschaft fernab vom urbanen Großstadtleben. Guy Davis gelingt es heute, diese einzigartige Kultur und Sprache der afro-amerikanischen Vergangenheit in seiner Musik authentisch zu kommunizieren. Es entsteht dabei eine zeitgenössische Auslegung des klassischen Country Blues in vielerlei Ausprägung. Guy Davis trägt also mit viel Herzblut seinen Teil dazu bei, eine alte Form mit neuem Leben zu füllen. Auch auf dieser weiteren Folge der „On Air“-Serie. Ein weiterer Radio Bremen-Mitschnitt, der an Intensität nichts zu wünschen übrig lässt.








CD 1

1  

Drop Down Mama  

03:05

2  

When You've Got A Good Friend  

03:48

3  

Waitin' On The Cards To Fall  

03:44

4  

Train Story  

04:35

5  

Drifting Blues  

06:01

6  

Good Liquor Gonna Carry Me Down  

03:46

7  

Sweetheart Like You  

06:24

8  

Back Door Man  

04:33

9  

Dust My Broom  

03:58

10  

Loneliest Road That I Know  

07:17

11  

Limetown  

04:25

12  

Step It Up And Go  

02:30

13  

Saturday Blues  

03:53

14  

Joppatown  

08:37